Honicon ist zertifizierter Partner für BigPicture

Honicon ist zertifizierter Partner für BigPicture

BigPicture ist nur eines von mehreren Produkten aus dem Hause SoftwarePlant, wenn auch das bekannteste. SoftwarePlant ist ein Unternehmen, dass sich auf Lösungen für Jira-verwandte Software aber auch auf eigenständige Software spezialisiert hat. Das in 2015 gegründete Unternehmen aus Warschau bietet mit BigPicture eine der beliebtesten bzw. besten Apps für Projektmanagement in Jira an. Die weiteren Plugins können als Ergänzung (BigTemplate), Erweiterung (BigPicture Enterprise) oder Subset (BigGantt) angesehen werden. Auf für das visuelle Produktivitätstool Trello kann BigPicture als separates Power-Up genutzt werden – hier sogar kostenfrei.

Projektmanagement mit BigGantt, BigPicture, BigTemplate & BigPicture Enterprise von SoftwarePlant

Mit den Software-Lösungen hat SoftwarePlant sich das Ziel gesetzt durch den Einsatz von Technologien die Digitale Transformation voranzutreiben und damit zukunftsorientierten Unternehmen effizientere Prozesslandschaften zu ermöglichen ohne dabei den Menschen zu vergessen – ähnlich wie die Honicon.
Dabei wird nicht nur auf eine einzelne Methodologie, wie PRINCE2 oder SAFe, wert gelegt oder spezialisiert, sondern ein stets individueller Ansatz ermöglicht. Zeitgleich werden die Lösungen aber so entwickelt, dass die Genannten auch umgesetzt werden können.

BigPicture – Projektmanagement im großen Stil

PigPicture Enterprise Logo

Das Flaggschiff bzw. Vorzeigeprodukt von SoftwarePlant BigPicture erlaubt neben der Visualisierung von Aktivitäten aus Jira auch das Managen dieser. Vorhandene Daten können mit weiteren Informationen angereichert und aggregiert werden – die App arbeitet also direkt auf oder genauer mit den Daten aus Jira. Sowohl die Visualisierung als auch das Anreichern der Daten geschieht auf der Basis von Boxen. Eine Box dient als Repräsentation einer Einheit aus der jeweiligen Projektumgebung. So kann eine Box beispielsweise ein Programm, ein Projekt oder eine Phase darstellen.
Durch die hierarchische Gliederung der Box wird eine jeweilige Sicht mit Drill-Down oder -Up für die jeweilige Managementebene zur Verfügung gestellt werden.

Selbstverständlich besteht die Möglichkeit der Visualisierung in Form eines Gantt-Diagramms in gleichnamigem Modul. Projektrelevante Daten können live aus Jira weiterverarbeitet werden, um erfolgte Fortschritte im Projektverlauf abzubilden. Das Erstellen von Szenarien ermöglicht gleichermaßen die Darstellung und Planung von Veränderungen durch Chancen und Risiken. Letztere können in dem Tool genauso wie Ziele und Qualität überwacht werden. Für den agilen Projektansatz bringt die App Boards mit – sogar wenn sonst kein Einsatz von Jira Software im Unternehmen erfolgt.

BigPicture erlaubt weiterhin das Management von Ressourcen auf Zeitbasis – sogar mit einer Schnittstelle zu Tempo.

BigPircture Gantt Module

BigPicture Enterprise – skalieren Sie ihr Projektmanagement

Bei BigPicture Enterprise handelt es sich effektiv um eine Erweiterung von BigPicture. Tatsächlich kann die App für Jira nur dann genutzt werden, wenn auch BigPicture selbst genutzt wird. Grundlegend lohnt sich die Erweiterung dann, wenn der Bedarf für mehr Individualisierung oder mehr Szenarien besteht. So kann das Tool mit der Projektmanagementumgebung skalieren.
Konkret bringt die Enterprise-Version zusätzlich unbegrenzt viele Box-Typen zu den sonst vorgefertigten drei mit und schaltet die Möglichkeit frei, eigene zu entwerfen sowie bestimmte Elemente in der App umzubenennen. So kann das Tool noch besser an die Projektumgebung angepasst werden. Weitere Funktionen sind die Anpassung von Report und Ressourcen-Management.

BigGantt – Übersicht leicht gemacht

GigGantt Logo

BitGantt ist als der kleine Bruder von BigPicture zu begreifen. Die App bietet Teile der Module von BigPicture mit eingeschränkter Funktionalität. Die App sollte beispielsweise genutzt werden, wenn man zwar einzelne Projekte, aber keine ganzen Programme bzw. mehrere aneinanderhängende Projekte in Jira verwalten möchte. In einem schlanken Interface ermöglicht BigGantt vornehmlich gleichnamiges Modul aus BigPicture mit wenigen Einschränkungen sowie einige Reporting-Funktionalitäten, nicht aber als eigenes Modul.

BigTemplate – Exporte aus Jira und BigPicture

BigTemplate Logo

Bei BigTemplate handelt sich, ähnlich wie Enterprise, um eine Erweiterung von BigPicture – allerdings kann diese sogar auch separat genutzt werden. BigTemplate erlaubt das Importieren und Exportieren von Daten zu oder von BigPicture bzw. Jira. Die App deckt vornehmlich typische Datenformate wie PDF oder XLS (Excel) und weitere ab, eignet sich aber auch für einen Austausch mit Microsoft Project.

Abseits der von Jira vorgegebenen Exportvorlage kommt BigTemplate mit attraktiven Vorlagen, die angepasst oder durch individuelle ergänzt werden können. So lassen sich die Exporte aus Jira speziell für diverse Verwendungszwecke anpassen.
Wenn BigPicture genutzt wird, kann BigTemplate auch für Exporte aus den jeweiligen Modulen genutzt werden. So können Inhalte aus den Projekten und Programmen auch denjenigen nahe gebracht werden, die keinen Zugriff auf Jira haben oder wünschen.

BigPicture Certified Professional

BigPicture Certified Professional

Honicon arbeitet bereits seit mehreren Jahren mit den Apps von SoftwarePlant bzw. vornehmlich BigPicture. Seit Mai 2021 sind wir außerdem zertifizierter Partner. Unser Mitarbeiter Cornelius Gillner ist als BigPicture Certified Professional ausgewiesen. Die Zertifizierung stellt einen regen Austausch zwischen SoftwarePlant und dem zertifizierten Unternehmen bzw. Personen sicher – so können wir unseren Kunden einen aktuellen Wissenssatnd anbieten. Um die Zertifizierung zu halten, muss in regelmäßigen Abständen das Wissen aufgefrischt und nachgewiesen werden.

Author: Cornelius Gillner

Cornelius ist Berater bei der Honicon GmbH. Durch seine Studien E-Commerce (M.Sc.) und Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) bringt er unter anderem ein starkes Hintergrundwissen in Prozessoptimierung, digitalem Marketing und Webdesign mit. In seiner Freizeit dreht sich bei ihm viel um Sport und Medien.